In increasingly multicultural societies, spiritual care contributes in significant ways to a holistic understanding of suffering humans. Its interdisciplinary and interreligious foundations have to be further developed.

Prof. Dr. em. theol. et phil. Christoph Morgenthaler, Universiy of Bern

Ulrich von Allmen

Um Menschen in unserer globalisierten Welt zu verstehen, braucht es Wissen um die biologischen Prozesse, sozialen Formen sowie auch die spirituellen und seelischen Zustände und Bedürfnisse – Spiritual Care eine unabdingbare Dimension für eine effektive Behandlung und Betreuung unserer Patienten.

Ulrich von Allmen, Direktor Pflege MTT, Universitatsspital Bern